Kontakt

Verein Genuss Region Österreich in Zusammenarbeit mit Genuss ab Hof eG

Am Fuße des Schlossberges 2
8010 Graz

0316 813 743

office@gutes.at

 

News

Zum Beitrag

Produkt der Woche 29 - Bettina's Honig - Cremehonig mit Erdbeeren

Lust auf eine köstliche Schlemmerei? Dann wartet ein cremiges Vergnügen auf dich. Honig küsst Erdbeere. Ein süß, fruchtiges Erlebnis, dass unsere Sinne mit lieblichen Erdbeeren berührt. Bettina's Cremehonig mit Erdbeeren ist diese Woche unser Produkt der Woche!

Zum Beitrag

Produkt der Woche 28 - Lisa Laber - Steirisches Muskelfutter

Lecker essen mit gutem Gewissen, geht das? Mit dem steirischen Muskelfutter von Lisa Laber/Poschmühle kannst du beruhigt essen und deinem Körper auch nocht etwas Gutes dabei tun.

 

Zum Beitrag

Rundschreiben Juli 2021

Einladung zur Eröffnung unseres neuen Büros

Zum Kennenlernen unseres neuen Bürostandortes möchten wir alle Mitglieder, WegbegleiterInnen und Freunde am 20. Juli von 16.00 bis 21.00 Uhr einladen, um bei ungezwungenen Gesprächen mir kleinen Köstlichkeiten den späten Nachmittag und Abend zu genießen. Als Landesvorstand freuen wir uns auf Ihr Kommen und das Gespräch mit Ihnen und unserem Team. Aus organisatorischen Gründen bitten wir dringend um Anmeldung bis spätestens Freitag, 16. Juli 2021 an: office@gutes.at

Unsere neue Büroadresse am Karmelitaplatz: Am Fuße des Schlossberges 2, 8010 Graz

Anlass war der verstärkte Eigenbürobedarf der Kammer mit 1. Juni 2021. Deshalb haben wir im Sinne der Sparsamkeit, Unabhängigkeit und Effizienz alle Direktvermarkter-Organisationen - Landesverein DBM/DBF, Bundesverein GRÖ, Genuss ab Hof eG - weiter unter einem Dach gebündelt und den neuen Bürostandort am Karmeliterplatz bezogen!

Wenn Sie und besuchen möchten, ist die Zufahrt über das Paulustor oder den Freiheitsplatz möglich. Neben den umliegenden Kurzparkzonen bietet sich auch die Pfauengartengarage als Parkmöglichkeit an.

Zum Beitrag

20 Jahre GenussLaden Kaufhaus Rodler- 20 Jahre gelebte Regionalität

In 20 Jahren ist der GenussLaden Rodler kontinuierlich gewachsen und mit ihm die faire Partnerschaft zwischen Handel und ProduzentInnen. Mittlerweile bieten 40 ProduzentInnen rund 500 Produkte im Rahmen des „ausgelagerten Ab Hof-Verkaufes“ beim Franchisenehmer  Kaufhaus  Rodler  an.  Der GenussLaden dient der Standortsicherung des lokalen eigenständigen Kaufhauses sowie der Sicherung von  112  Arbeitsplätzen  bei  den  bäuerlichen  DirektvermarkterInnen.  13,9  %  Umsatzsteigerung  im Coronajahr 2020 sind Beweis für die Erfolgsgeschichte.Das Kaufhaus Rodler zählt zu den Pionierbetrieben der Initiative „GenussLaden-Gönn Dir was Gutes“. 2001  haben  sie  begonnen,  das  klassische  Handelssortiment  mit  Produkten  von  lokalen  Bauernund Bäuerinnenzu   erweitern.