Das Schilcherland am Frühstückstisch

Das Schilcherland-Frühstück verwöhnt mit regionalen Köstlichkeiten seine Gäste.
Das Schilcherland-Frühstück verwöhnt mit regionalen Köstlichkeiten seine Gäste.
Alois Rumpf

Weststeirische Gastronomie setzt auf Spezialitäten aus der Region

24. Februar 2015/ St. Martin im Sulmtal: Kernöleierspeis, fruchtige Obstsäfte, g´schmackige Aufstriche und resches Gebäck sind nur einige der köstlichen Komponenten des Schilcherland-Frühstücks, das Gastronomie und regionale ProduzentInnen wieder ein Stück näher zusammen bringt.

Initiiert wurde das neue Frühstücksangebot vom Verein für Schilcherland-Spezialitäten in Kooperation mit der Leader-Aktionsgruppe Schilcherland Steiermark und der GENUSS REGION ÖSTERREICH. Das Besondere: Von der Marmelade bis zur Milch enthält das neue Gastro-Angebot ausschließlich Zutaten von Partnerbetrieben des Schilcherlandes mit kontrollierten Gutes aus meiner Region- oder  GENUSS REGION ÖSTERREICH-Produkten.

Vorgestellt wurde das Schilcherland-Frühstück am Dienstag im Café Central in St. Martin im Sulmtal, das als erster Pilotbetrieb dieses neue Gastro-Angebot seinen Gästen serviert.

 „Mit dem Schilcherland-Frühstück können wir zwei wichtige Ziele erreichen: Die teilnehmenden Gastronomiebetriebe profitieren von der Nähe zu den ProduzentInnen und können sicher sein, nur ausgezeichnete Ware zu erhalten. Die Gäste haben so gleichzeitig die Möglichkeit, die Vielfalt und hohe Qualität der Produkte aus der eigenen Region zu erleben“, erklärt Franz Deutschmann, Obmann des Vereins für Schilcherland-Spezialitäten, die Idee hinter dem Schilcherland-Frühstück.

Interessierte Betriebe, wie GenussWirte,  Cafés, Restaurants und Beherbergungsbetriebe, die das Schilcherland-Frühstück in Zukunft auch anbieten möchten, können sich an den Verein für Schilcherland-Spezialitäten wenden, um bei der Planung und Umsetzung beraten zu werden.

Dass im Schilcherland nicht nur der Wein eine wichtige Rolle spielt, sondern auch besonderer Wert auf die Förderung der regionalen Lebensmittelhandwerksbetriebe gelegt wird, zeigt auch die Auszeichnung als erste PartnerRegion der GENUSS REGION ÖSTERREICH, die im Jänner 2015 erfolgte.

Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERRREICH, freut sich über die erste PartnerRegion: „Im Schilcherland gibt es ein dichtes Netz von hervorragenden Betrieben, die einen besonders vielfältigen Warenkorb anbieten, der mit geprüfter Regionalität und Saisonalität überzeugt. Hier wurden die vorhandenen Strukturen weiterentwickelt, um idealtypisch die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Gewerbe, Gastronomie, Lebensmittelhandel inkl. Direktvermarktung und Tourismus im Netzwerk der österreichischen GenussRegionen zu ermöglichen. Es ist großartig, dass unsere Initiative weiter wächst und wir im Schilcherland einen so starken Partner gefunden haben, der gemeinsame Ziele verfolgt.“