Produkt der Woche 48/19 Spezial Weizenmehl

Fotocredit: Assmann
Spezial Weizenmehl von der Assmann Mühle
Assmann

Bestes Qualitätsmehl gesucht? Dann ist unser Produkt der Woche genau das Richtige für Sie! Mit dem Spezial Weizenmehl der Assmann Mühle gelingt die Feiertagsbäckerei bestimmt aber lesen Sie doch selbst...

 

Das Spezial Weizenmehl aus dem Weinviertel (ausgezeichnet als GenussRegion) wird ausschließlich mit feinstem Weizen aus der Umgebung hergestellt. Das Spezialmehl ist sehr vielseitig einsetzbar und auch als Haushaltsmehl sehr gut geeignet.

GenussTipp: Backen Sie sich und Ihren Lieben ein paar Vanillekipferl mit dem Spezial-Weizenmehl der Assmann Mühle!

Für die Kipferl brauchen Sie: 500g Spezial Weizenmehl, 400g Butter, 200g Mandeln oder Walnüsse, 160g Staubzucker, 2 Pkg. Vanillezucker
Zum Wälzen der Kipferl brauchen Sie: 1 Pkg. Vanillezucker, 5 Esslöffel Staubzucker

Für die Vanillekipferl das Spezial Weizenmehl, Staubzucker, Vanillezucker, in kleine Stücke geschnittene Butter und die geriebenen Mandeln bzw. Walnüsse zu einem Teig verarbeiten und diesen 1 Stunde (in Folie gewickelt) in den Kühlschrank legen. Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen (mit ca. 3-4 cm Durchmesser) und von dieser Rolle ca. 1-1,5 cm dicke Scheiben abschneiden. Diese Scheiben zu Kipferl formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 175°C für ca. 12-15 Minuten (Umluft) hellbraun backen. Die noch warmen Kipferl in einer Mischung aus Staubzucker & Vanillezucker wälzen und danach vollständig abkühlen lassen.

 

Fotocredit: Assmann
Das Team der Assmann Mühle
Assmann

Sierndorfer Walzmühle | Wienerstraße 32 | 2011 Sierndorf | Tel.: +43 (0) 2267 / 2228 |  franz.assmann@aon.at | www.assmann-muehle.at

Die Geschichte der Sierndorfer Walzmühle reicht bis in das 16. Jahrhundert zurück. 1563 wurde die alte Mühle hinter dem heutigen Erholungszentrum erstmals erwähnt. Viele Jahre hindurch war sie eine unentbehrliche Einrichtung für die Bewohner des Umlandes, vor allem in den Kriegsjahren.
1925 wechselte die Mühle in den Besitz der Familie Assmann. Heute wird sie von Franz Assmann, seiner Frau Sabine und seiner Schwester Eleonore, die als Prokuristin tätig ist, in dritter Generation betrieben. Seit 20. Februar 1989 wird in der Wienerstraße produziert - die alte Mühle wurde geschlossen.
Erhältlich ist das Mehl neben dem Betriebsstandort auch in den Niederösterreichischen GenussLäden.

Neben Getreide- und Pflanzenerzeugnissen bietet die Sierndorfer Walzmühle auch verschiedene Tierfuttersorten an.

 

Produktdaten und Lieferbedingungen

Einzelgebinde: Packung à 1kg
Überverpackung: 10 x 1kg mit Klarsichtfolie, bis 800kg palettiert
EAN: Ja
Mindesthaltbarkeit ab Produktion: 12 Monate
Mindestbestellmenge: nach Vereinbarung
Saisonale Verfügbarkeit: ganzjährig
Zustellungsart: LKW-Zuszellung oder Spedition
 

Erhältlich bei:

Sierndorfer Walzmühle |
Wienerstraße 32
2011 Sierndorf
Tel.: +43 (0) 2267 / 2228
E-Mail: franz.assmann@aon.at
Web: www.assmann-muehle.at

 >>> hier gelangen Sie zu den Niederösterreichischen GenussLäden

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 16.30 Uhr | Freitag 08.00 - 12.00 Uhr